3. Juni 2022

Projektkoordinator:in „Digitalprojekt IDA“ gesucht

Ort: remote

Umfang: 20 Stunden / Woche

Vergütung: angelehnt an TV-L 12.1. (2021)

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022

Start: idealerweise ab 01. Juli 2022

Befristung: befristet bis zum 31. Dezember 2022

Wichtige Info!

Für die Einrichtung der ausgeschriebenen Stelle wurde ein Förderantrag im Programm „100xDigital“ bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gestellt. Der Antragsprozess ist noch nicht abgeschlossen. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung der Fördermittel.

 

In safe hands e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die gemeinsam mit dir die Gesellschaft von morgen gestalten möchte! Wir sind ein junges Team, das sich in einem stetigen Wachstumsprozess befindet und das sich in Interaktion mit seiner Umwelt permanent weiterentwickelt. Dabei verfolgen wir eine klare Vision: Wertschätzung und Chancengleichheit für jedes Kind!

Wertschätzung ist bei uns auch teamintern ein zentrales Thema und somit wichtiges Element unserer Organisationskultur. Bei uns wirst du ganzheitlich gesehen und triffst Menschen, die schnell mal Freunde werden können. Bei uns geht es nicht um abarbeiten und Zeit totschlagen, sondern um Partizipation, Purpose und Pleasure.

Für unsere gemeinsame Vision gehen wir ab Sommer den nächsten Schritt. Wir skalieren unser Projekt „Bunter Ball“ mit dem Ziel, es zukünftig Deutschland-weit an Grundschulen umzusetzen. Unser Fokus wird dabei auf Grundschulen liegen, deren Schüler:innen aus sog. sozial-benachteiligten Verhältnissen stammen.

Bis Ende des Jahres möchten wir IDA entwickeln – unser intelligentes digitales Assistenzsystem! IDA soll verschiedene sozio-ökonomische Daten, Schuldaten und Fördererdaten zu einem Bunter Ball – Index miteinander verbinden und uns so zielgenau zu den zukünftigen Partnerschulen führen. Und dabei brauchen wir deine Unterstützung! 

Deine Aufgaben

Auf dich wartet ein Mix aus Konzeption, Koordination und Recherche.

Als Projektkoordinator:in von IDA

  • bist du Schnittstelle zu allen Projektpartnern, übernimmst die Kommunikation mit ihnen und bereitest Meetings vor und nach
  • tauchst du tief in die Recherche ab und erarbeitest die Datengrundlage für IDA
  • arbeitest du an der Konzeption des Bunter Ball – Index mit
  • bringst du deine Ideen zu neuen Funktionen, Anwendungsbereichen etc. ein

 

Dein Profil

Du bist unser:e perfekte:r Projektkoordinator:in, wenn

  • du wertschätzend, klar, souverän und strukturiert kommunizierst.
  • du gerne eigenständig arbeitest und dich selbst strukturieren kannst.
  • du dich gerne tief in Themen einarbeitest und gewonnene Erkenntnisse auf konkrete Anwendungsbeispiele überträgst.
  • du ein grundlegendes Verständnis von und ein Interesse an sozio-ökonomischen Daten und Entwicklungen sowie dem deutschen Grundschulsystem hast.
  • du digitalen Techniken und Entwicklungen aufgeschlossen gegenüber stehst.

 

Unsere Wertschätzung für dich und dein Engagement

Du kannst dein volles Potenzial nur dann entfalten, wenn es dir auch gut geht. Deshalb bereichern wir dich mit:

  • einer Organisationskultur, die dir Räume eröffnet, in denen du wachsen und dich entfalten kannst
  • Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und mitzugestalten
  • einer angemessenen Vergütung, angelehnt an TV-L 12.1. (2021)
  • flexiblen Arbeitszeiten und mobiler Arbeit
  • Familien- und Kinderfreundlichkeit


Deine Bewerbung

Wir betrachten Vielfalt in all ihren Ausprägungen als Bereicherung und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Menschen jeder Nationalität, ethnischen und sozialen Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität, jeden Alters und Geschlechts sowie von Menschen mit Behinderungen.

Wir haben uns damit befasst, dass viele Menschen unbewusste Vorurteile, auch unconscious bias genannt, in sich tragen. Damit unsere Wahrnehmung nicht durch versteckte Vorannahmen beeinflusst wird, möchten wir dich bitten, bei deiner Bewerbung auf ein Bewerbungsfoto (separat oder in CV inkludiert) zu verzichten. Neben deinem CV und deinen (Arbeits-)Zeugnissen interessiert uns vielmehr, warum du gerade für In safe hands e.V. und in diesem Job tätig werden möchtest. Also überzeug uns gerne in einem Motivationsschreiben.

Bitte füge alle Dokumente idealerweise zu einer einzigen PDF-Datei zusammen und schicke sie bis zum 15. Juni 2022 per Mail an jonas@insafehands.de